Ergebnisse der Ortsgemeinderatswahl in Sensweiler

Folgende Personen wurden im Ortsgemeinderat gewählt:

  • Brigitte Stenzhorn
  • Joachim Ströher
  • Norbert Rieger
  • Diana Linnenbach
  • Axel Brunk
  • Peter Endres
  • Tim Schütz
  • Roland Mildau

 

Manfred Werling wurde als neue Ortsbürgermeister gewählt.

Brief von Herrn Werling an die Gemeinde:

 

Liebe Mitglieder des Gemeinderates,
Liebe Mitbürger in Sensweiler,
Herr Bürgermeister,
 
nachdem ich meine offizielle Bewerbung zur Wahl des Ortsbürgermeisters abgegeben habe möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen und Ihnen auch die Möglichkeit geben mit mir Kontakt aufzunehmen.
 
Ich bin 1951 geboren und in Idar-Oberstein/Weierbach aufgewachsen.
Nach dem Besuch des Gymnasiums Kirn habe ich eine Laufbahnausbildung als Verwaltungsbeamter absolviert und in der Bundeswehrverwaltung gearbeitet.
Später habe ich in die freie Wirtschaft gewechselt und als Direktor bei Versicherungen und Bausparkassen gearbeitet. Die letzten dreizehn Jahre vor meinem Renteneintritt habe ich für die US-Armee gearbeitet in der Position des Verwaltungsleiters einer Akademie.
Daher stammt mein Bezug zur Tätigkeit als Dozent und Prüfungsmitglied bei der Industrie- und Handelskammer. Auch nach Renteneintritt habe ich meine Tätigkeit als Dozent für die DEKRA-Akademie fortgesetzt und bin nach wie vor aktiv.
 
Den Bezug zu Sensweiler habe ich seit 1984 ( damals lernte ich meine jetzige Frau kennen die aus Sensweiler stammt). Seit dieser Zeit sind wir natürlich immer in regelmäßigen Abständen zu Besuch bei den Eltern bzw. Schwiegereltern gewesen.
Im Jahr 2016 haben wir das Haus in der Hauptstraße gekauft und sind noch immer mit der Modernisierung beschäftigt.
 
Sollte ich gewählt werden freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit, wahrscheinlich sehen wir uns ja alle am 25.April.
 
Meine Kontaktdaten sehen sie in der Fußzeile, bitte bevorzugen sie meine mobile Telefonnummer oder schreiben eine E-Mail da ich noch oft auswärts bin wegen meiner Dozententätigkeit ( welche ich aber reduzieren werde , jüngere Kollegen
möchten sich auch beweisen )
 
Mit freundlichen Grüßen

Manfred G. Werling

Hauptstraße 32
55758 Sensweiler
Mobil: 0152-21948800
Tel.:06786-7689980
Email: werlingmanfred@web.de

Der SV 1924 Sensweiler e.V. und das Bildungswerk Sport laden ein zur präventive Wirbelsäulengymnastik!
  
Kursbeginn:   25. März 2019 (10 x)
Uhrzeit:   19:00 – 20:00 Uhr
Veranstaltungsort:  Bürgerhaus Sensweiler


Der Kurs ist offen, auch für Nichtmitglieder
Kursgebühr:   10 € für Mitglieder und 20 € für Nichtmitglieder
Kursleitung:   Yvonne Klein  

 

Inhalt der Kursmaßnahme:

- Übungsbeispiele zur Mobilisation der Wirbelsäule
- Übungsbeispiele zur Kräftigung der Bauch-, Beckenboden- und   
   Rückenmuskulatur
- Wirbelsäulengerechtes Verhalten im Alltag, Entspannungsübungen
-  Information zu Haltungsschwächen und Haltungsschäden 
 

Lernziele:

- Mobilisation und Kräftigung der, für die Wirbelsäule wichtigen
   Muskelgruppen
- Wahrnehmung und Umstellung der Alltagsmotorik
- Haltungsverbesserung 
 

Anmeldung ist nicht erforderlich.
Infos unter 06786/2622, G. Schell

Komm sing mit im Chor!

Die Schnupperprobe des Chors am 15. März wurde gut besucht und wir hoffen auf weitere Verstärkung.

 

Interessenten sind immer willkommen!

Die Geschichte unseres Dorfes

Ausschnitt aus der Festschrift des Sportvereins 1964

Bilder aus der Geschichte des Dorfes Sen[...]
Microsoft Word-Dokument [61.4 KB]
Festschrift des Sportvereins 1964
Festschrift Sportverein 1964.pdf
PDF-Dokument [11.5 MB]

Management und Vermietung Bürgerhaus

Bitte wenden Sie sich bei Buchungsanfragen an:

Roland Mildau und Simone Mildau-Knapp

Mobil: 0176-80328470

Festnetz: 06786-2926759

E-Mail: r.mildau@gmail.com

Hier finden Sie uns

Kontakt Bürgerhaus

Roland Mildau und Simone Mildau-Knapp

Mobil: 01729537566

Festnetz: 06786-2926759

E-Mail: r.mildau@gmail.com

Ortsbürgermeister:

Günter Gros

Neuweg 2a

55758 Sensweiler

Festnetz: 06786-290464

Kontakt

E-Mail:

info@sensweiler.eu

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Sensweiler